Shortlisted! Wir wollen ja nichts sagen, aber …


Wir freuen uns für Raphaela Edelbauer, deren Debüt “Das flüssige Land” (Klett-Cotta) es nun auf die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2019 geschafft hat. High Five! Wir sehen uns am 29. November um 20 Uhr im Mohrenkönig in Augsburg.

Wir wollen ja nichts sagen, aber letztes Jahr Eckhart Nickel mit “Hysteria”, dieses Jahr Raphaela Edelbauer mit “Das flüssige Land” … immer alle vorher. Immer bei UNS!